Landwirtschaft 2022 – Herausforderungen & Perspektiven

Die steirischen Bäuerinnen und Bauern sichern die Lebensmittelversorgung für die Bevölkerung, tragen mit vielfältigen Aktivitäten zum Klimaschutz bei und leisten einen wertvollen Beitrag zum Funktionieren der Gesellschaft. Doch steigende Kosten und mangelnde Herkunftskennzeichnung bringen die Landwirtschaft unter Druck.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/landwirtschaft-2022-herausforderungen-perspektiven/

Fantastische Käferbohnen-Kunstwerke: Steirische Schüler siegten

Mit ihrem Gemeinschaftswerk „Monstermäßige Bohnenbande“ katapultierte sich die 4a/I der Volksschule Bad Gleichenberg auf den verdienten ersten Stockerlplatz. Stark vertreten auf dem Siegerpodest sind auch Schülerinnen der HTBLVA Graz-Ortweinschule.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/fantastische-kaeferbohnen-kunstwerke-steirische-schueler-siegten/

Frohe Weihnachten

Das Team des Steirischen Bauernbundes und die Redaktion von NEUES LAND wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für Haus und Hof im Jahr 2022.

Unser Büro ist für Sie wieder am Montag, 10.01.2021 geöffnet.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/frohe-weihnachten-4/

Politische Einigung zur Gemeinsamen Agrarpolitik ab 2023

Heute hat sich die Bundesregierung final auf die Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) ab 2023 geeinigt. Der Einigung sind intensive Verhandlungen und Diskussionen vorangegangen, die das Landwirtschaftsministerium in einem breiten Stakeholderprozess und mit dem Koalitionspartner geführt hat. Der nationale GAP-Strategieplan, welcher den Rahmen für unsere … Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/politische-einigung-zur-gemeinsamen-agrarpolitik-ab-2023/

Die Silvester-Trilogie am Mariahilferplatz in Graz

Achtung: Die Veranstaltung wurde abgesagt!

Latino-Silvester
29. Dezember 2021, ab 18.00 Uhr

Bauern-Silvester
30. Dezember 2021, ab 18.00 Uhr

Silvesterparty
31. Dezember 2021, ab 21.00 Uhr

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/die-silvester-trilogie-am-mariahilferplatz-in-graz/

Schmiedtbauer und Bernhuber gratulieren: Digitalprojekt aus Österreich gewinnt bei EU-Junglandwirte-Kongress

Digitale Herkunftsbezeichnung „Farmlifes – Farmcode“ von Lisa Rieder und Herbert Astl ist „Bestes digitales Projekt“ / Simone Schmiedtbauer Mitveranstalterin des Kongresses

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/schmiedtbauer-und-bernhuber-gratulieren-digitalprojekt-aus-oesterreich-gewinnt-bei-eu-junglandwirte-kongress/

Überwiegend ausländischer Honig in den Supermarktregalen

Sehr ernüchternd ist das Ergebnis des aktuellen Einkaufstests der Landwirtschaftskammer: Fast 70 Prozent des in den Supermarktregalen angebotenen Honigs kommt aus fernen Ländern. Für Honigliebhaber ist meist sehr schwer herauszufinden, woher der Honig tatsächlich kommt. Die Landwirtschaftskammer fordert daher Transparenz durch Angabe der Herkunftsländer auf Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/ueberwiegend-auslaendischer-honig-in-den-supermarktregalen/

Offensive zur Unfallprävention bei Forstarbeiten

Um die tragischen Forstunfälle in der Steiermark zu reduzieren, braucht es Know-how und die richtige Schutzausrüstung.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/offensive-zur-unfallpraevention-bei-forstarbeiten/

Agrar-Innovationspreis „Vifzack 2022“ geht an erstklassige Initiative Ennstal-Mehl

„Frischer Wind in der Landwirtschaft sichert die Zukunft vieler Höfe. Innovation ist kein Zufall, vielmehr ist der Weg von der ersten Idee bis zum Markterfolg ein spannendes und herausforderndes Wagnis“, gratuliert Präsident Franz Titschenbacher den Siegern des Agrarinnovationspreises „Vifzack 2022“ der Landwirtschaftskammer. Platz 1 erzielten … Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/agrar-innovationspreis-vifzack-2022-geht-an-erstklassige-initiative-ennstal-mehl/

Weihnachtstrend 2021: Regionales essen und schenken

„Heimische Lebensmittel sind auch als Geschenke hoch im Kurs. Dreifach Gutes tut jeder, der regionale Lebensmittel in den Einkaufskorb legt“, betont Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Titschenbacher.  Landesrat Johann Seitinger mahnt eine saubere Mülltrennung ein, um Ressourcen zu schonen und die Restmüllaufbereitung nicht unnötig zu erschweren. Bis zu … Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/weihnachtstrend-2021-regionales-essen-und-schenken/