Steirische Bauernjausn

Elisabeth Köstinger, Juliane Bogner-Strauß und Simone Schmiedtbauer waren zu Gast bei der „Steirischen Bauernjausn“ des Bauernbundes.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/steirische-bauernjausn/

Reformpaket Wohnbauförderung Steiermark

Land Steiermark setzt mit neuem Förderungspaket gezielt auf Leistbarkeit, Klimaschutz und Sanierungen

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/reformpaket-wohnbaufoerderung-steiermark/

Aufsteirern lockte 130.000 Besucher nach Graz

Als Volkskulturreferent und Schirmherr des Aufsteirern eröffnete Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer das Aufsteirern. Das größte Volkskulturfest des Landes lockte heute Sonntag rund 130.000 Besucherinnen und Besucher in die Grazer Innenstadt. Dabei begeisterte das Fest mit der Verbindung von Tradition und Moderne, Kulinarik und steirischer Lebensfreude. 

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/aufsteirern-lockte-130-000-besucher-nach-graz/

Dem Littering ein Ende setzen

Hunderttausende Kilogramm Müll werden alljährlich in der Steiermark achtlos in die Natur geworfen – diese Belastung verträgt die Umwelt auf Dauer nicht. Neues Pilotprojekt mit einzigartigen Abfalltrennsystemen kann eine Lösung sein.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/dem-littering-ein-ende-setzen/

Maria Pein: Brauchen keinen Backhendl-Salat aus Brasilien oder der Ukraine

Geflügelbranche wehrt sich gegen Billiggeflügel aus dem Ausland

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/maria-pein-brauchen-keinen-backhendl-salat-aus-brasilien-oder-der-ukraine/

Bauernbund unterwegs zur Gottesmutter

Die Bauernbundwallfahrt nach Mariazell am ersten Sonntag im September hat schon Tradition. Auch heuer pilgerten Bäuerinnen und Bauern zur Gottesmutter, um für eine reiche Ernte und die Verschonung von Katastrophen zu beten.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/bauernbund-unterwegs-zur-gottesmutter/

In Apfelsäften sind heimische Äpfel recht rar

Woher kommt der Apfel im Apfelsaft? Store-Check der Landwirtschaftskammer deckt auf: Bei fast zwei Drittel der Apfelsäfte im Handel wird den Verbrauchern die Herkunft der Äpfel verschwiegen. Trotzdem wehen auf den Verpackungen teils rot-weiß-rote Fahnen. Schutzverband gegen unlauteren Wettbewerb wird angerufen. Kammer fordert verpflichtende Herkunftskennzeichnung … Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/in-apfelsaeften-sind-heimische-aepfel-recht-rar/

Unterwegs für die Bauern

Bauernbund-Kandidat Andreas Kühberger ist täglich bei den Menschen vor Ort, um zuzuhören und Antworten auf ihre Fragen zu geben.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/unterwegs-fuer-die-bauern/

Fleisch klar kennzeichnen!

Heimisches Fleisch mit bester Qualität hat beim Konsumenten einen hohen Stellenwert. Beim Kauf soll das auch klar erkennbar sein. Gerade im Fertiggerichtsegment fordert der Steirische Bauernbund eine wesentliche strengere Kennzeichnungspflicht. Der Konsument darf nicht getäuscht werden.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/fleisch-klar-kennzeichnen/

Kartoffelmarkt: Knapp durchschnittliche Erntemenge im Inland erwartet

Preisdruck hat zugenommen – Ferienende dürfte für Absatzbelebung sorgen

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/kartoffelmarkt-knapp-durchschnittliche-erntemenge-im-inland-erwartet/