SVB bietet Erholung vom Pflegealltag

15-tägige Gesundheitsaktion für pflegende Angehörige

Eine Person zu pflegen stellt vor allem im bäuerlichen Bereich, wo diese wertvolle Arbeit sehr häufig zusätzlich zu anderen Tätigkeiten am Hof (Landwirtschaft, Haushalt, Kinderbetreuung) erledigt wird, in der Regel eine große Herausforderung dar. Kein Wunder, dass kaum Zeit für die eigenen Bedürfnisse bleibt. Pflegende Angehörige können sich mit der Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB) eine 15-tägige Auszeit nehmen. Dafür stehen im zweiten Halbjahr sechs Termine zur Verfügung.

Während des Aufenthaltes steht die Gesundheit der Pflegepersonen in Form von körperlicher und seelischer Erholung im Vordergrund. Dafür werden ein abwechslungsreiches Bewegungs- und Entspannungsprogramm sowie Gespräche mit psychosozialen Fachkräften angeboten. Vor Ort kann das Wellnessangebot genützt werden und es werden Ausflüge in die nähere Umgebung unternommen. Als besonders bereichernd erleben die Bäuerinnen und Bauern immer wieder den Erfahrungsaustausch mit Gleichbetroffenen. Außerdem vermitteln Fachreferent(inn)en praktische Tipps und Hilfen rund um das Thema. So lernen die Teilnehmenden beispielsweise schonende Patientenhebe- und Lagerungstechniken sowie Neuerungen im richtigen Umgang mit Demenzkranken.

Dieses Gesamtpaket an Erholung, Weiterbildung und gelebter Gemeinschaft trägt dazu bei, die oft leeren Energietanks wieder aufzufüllen. Nach der Teilnahme an diesem speziellen Präventionsangebot der SVB sind die Frauen und Männer wieder gestärkt, um den Pflegealltag zu meistern und auch für sich selbst Sorge zu tragen.

Folgende Termine stehen zur Verfügung:

  • Waldpension Nebelstein, Harbach/Maissen (26. September bis 10. Oktober)
  • Gasthof Hubmann, Kleinlobming (3. bis 17. Oktober)
  • Seminarhotel Kobleder, Mettmach (10. bis 24. Oktober)
  • Hotel Ossiachersee, Steindorf (11. bis 25. Oktober)
  • Hotel Lavendel, Windischgarsten (6. bis 20. November)
  • Gasthof Ramswirt, Rams/Gloggnitz (8. bis 22. November)

Nähere Informationen erhalten Interessierte bei der SVB (Tel.-Nr.: 0732/76 33-4370, E-Mail: gesundheitsaktionen@svb.at, Homepage: www.svb.at/gesundheitsaktionen)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/svb-bietet-erholung-vom-pflegealltag/