Bauernbund unterwegs zur Gottesmutter

Die Bauernbundwallfahrt nach Mariazell am ersten Sonntag im September hat schon Tradition. Auch heuer pilgerten Bäuerinnen und Bauern zur Gottesmutter, um für eine reiche Ernte und die Verschonung von Katastrophen zu beten.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/bauernbund-unterwegs-zur-gottesmutter/

In Apfelsäften sind heimische Äpfel recht rar

Woher kommt der Apfel im Apfelsaft? Store-Check der Landwirtschaftskammer deckt auf: Bei fast zwei Drittel der Apfelsäfte im Handel wird den Verbrauchern die Herkunft der Äpfel verschwiegen. Trotzdem wehen auf den Verpackungen teils rot-weiß-rote Fahnen. Schutzverband gegen unlauteren Wettbewerb wird angerufen. Kammer fordert verpflichtende Herkunftskennzeichnung … Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/in-apfelsaeften-sind-heimische-aepfel-recht-rar/

Unterwegs für die Bauern

Bauernbund-Kandidat Andreas Kühberger ist täglich bei den Menschen vor Ort, um zuzuhören und Antworten auf ihre Fragen zu geben.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/unterwegs-fuer-die-bauern/

Fleisch klar kennzeichnen!

Heimisches Fleisch mit bester Qualität hat beim Konsumenten einen hohen Stellenwert. Beim Kauf soll das auch klar erkennbar sein. Gerade im Fertiggerichtsegment fordert der Steirische Bauernbund eine wesentliche strengere Kennzeichnungspflicht. Der Konsument darf nicht getäuscht werden.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/fleisch-klar-kennzeichnen/

Kartoffelmarkt: Knapp durchschnittliche Erntemenge im Inland erwartet

Preisdruck hat zugenommen – Ferienende dürfte für Absatzbelebung sorgen

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/kartoffelmarkt-knapp-durchschnittliche-erntemenge-im-inland-erwartet/

Historischer Vertrag: Silberberg veredelt die Trauben von Schloss Seggau

Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl und Landesrat Johann Seitinger besiegeln Kooperation zur Bewirtschaftung der bischöflichen Weingüter durch die Fachschule Silberberg.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/historischer-vertrag-silberberg-veredelt-die-trauben-von-schloss-seggau/

Ankündigung verunsichert Viehbauern

Das geplante Mercosur-Abkommen und der „Rindfleisch-Deal“ zwischen der EU und den USA setzen die heimische Landwirtschaft unter Druck.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/ankuendigung-verunsichert-viehbauern/

Österreich: Durchschnittliche Getreideernte 2019 mit guten Qualitäten

Produktion ohne Mais wird auf 2,9 Mio. t geschätzt – Wintergerste trotzt Trockenheit

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/oesterreich-durchschnittliche-getreideernte-2019-mit-guten-qualitaeten/

Tag der Paradeiser: Junge wilde Gemüsebauern heben erstes Steirer-Ketchup mit Herkunftsgarantie aus der Taufe

Lukullisches Leitprodukt aus der Region. Zum bevorstehenden „Tag der Paradeiser“ am 8. August und zur Hochsaison der heimischen, erfrischenden Sommerparadeiser lassen die jungen wilden Gemüsebauern aus der Südoststeiermark aufhorchen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/tag-der-paradeiser-junge-wilde-gemuesebauern-heben-erstes-steirer-ketchup-mit-herkunftsgarantie-aus-der-taufe/

Seitinger: „Endlich Umkehrschub bei Treibhausgasen in Österreich“

Die vom Umweltbundesamt veröffentlichte jährliche Umweltbilanz für klimaschädliche CO2-Emmissionen in Österreich hat ergeben, dass trotz eines starken Wirtschaftswachstums von 2,7 Prozent eine Reduktion der Treibhausgas-Emissionen im Jahr 2018 von 3,8 Prozent bzw. 3,2 Millionen Tonnen CO2 verzeichnet werden konnte. Damit scheint eine Trendumkehr gelungen zu … Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/seitinger-endlich-umkehrschub-bei-treibhausgasen-in-oesterreich/