Aufhebung der Krähen-Verordnung ein großer Fehler

Krähen sind Raubvögel! Sie jagen Singvögel, reißen Schafe und Lämmer und picken ihnen bei lebendigem Leib die Augen aus. Selbst für Menschen können Krähen gefährlich werden. Unter großem Aufwand säen die Bauern Getreide und ernten Futter, nur um dann zusehen zu müssen, wie die Samen … Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/aufhebung-der-kraehen-verordnung-ein-grosser-fehler/

9 Millinen für Steirische Obst- und Gemüseversorgung

Der Obst-, Gemüse- und Gartenbau im Gewächshaus bzw. im sogenannten „geschützten Anbau“ ist nicht zuletzt durch Russlands Krieg in der Ukraine von einem massiven Anstieg der Energie- und Produktionskosten betroffen. Um unsere Betriebe in diesen Bereichen verstärkt zu unterstützen, stehen 9 Mio. Euro zur Verfügung. … Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/9-millinen-fuer-steirische-obst-und-gemueseversorgung/

Steirische Obst- und Gemüsevielfalt erobert Tourismusregionen

Grazer Krauthäuptel, Süßkartoffeln, Gurken, Erdbeeren, Kirschen und Co. kommen jetzt dreimal wöchentlich direkt frisch von steirischen Bäuerinnen und Bauern aus der Südoststeiermark und dem Grazer Feld ins Ennstal, Ausseerland und Gesäuse. … Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/steirische-obst-und-gemuesevielfalt-erobert-tourismusregionen/

„Der große steirische Frühjahrsputz 2022“

Die gesamte Steiermark war von 4. April bis 21. Mai 2022 beim „großen steirischen Frühjahrsputz“ dazu eingeladen, ein Zeichen gegen das unbedachte Wegwerfen von Müll zu setzen und Wiesen, Wälder, Bachläufe, Grünanlagen, öffentliche Flächen… zu reinigen. Rund 59.600 Personen haben dieses Jahr an der Umweltaktion … Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/der-grosse-steirische-fruehjahrsputz-2022/

Entschuldigung und Erklärung

Aufgrund eines technischen Gebrechens in der Druckerei Herold, in der NEUES LAND gedruckt wird, mussten die Druckplatten neu belichtet werden. Dabei wurden durch ein menschliches Versagen zur Hälfte die Druckunterlagen der vorwöchigen Ausgabe verwendet. Erst nachdem die gedruckte NL-Ausgabe zur Post gebracht worden war, wurde … Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/entschuldigung-und-erklaerung/

Die besten Käse-, Schinken- und Joghurtmacher der Steiermark

Spezialitäten-Landesprämierung 2022: Herrlich leichte Joghurts, Frischkäse und Cremetopfen, fleischige Grill- und Schinken-Spezialitäten sowie köstliche, innovative Käse-Raritäten standen auf dem Prüfstand. Die 16 allerbesten handgemachten Spezialitäten von bäuerlichen Direktvermarktern hat die Expertenjury zu Landessiegern gekürt.… Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/die-besten-kaese-schinken-und-joghurtmacher-der-steiermark/

Obstveredler-Superstars sind gekürt

Die Landwirtschaftskammer hat die Top-Obstveredler des Jahres 2022 ausgezeichnet. Saftproduzent des Jahres 2022 ist Gottfried Trummer aus Gnas, die Mostproduzenten des Jahres 2022 heißen Daniela und Markus Holzer aus Vorau. Gerald und Gerlinde Hochstrasser aus Mooskirchen holten sich den Titel „Edelbrenner des Jahres 2022“. … Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/obstveredler-superstars-sind-gekuert/

110 Mio. Euro entlasten Bäuerinnen und Bauern

Versorgungssicherungs-Paket federt Teuerung in der Landwirtschaft spürbar ab… Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/110-mio-euro-entlasten-baeuerinnen-und-bauern/

Maßnahmen gegen die Teuerung

Die Bundesregierung hat am 14. Juni 2022 weitere Maßnahmen gegen die Teuerung präsentiert. Die bäuerlichen Familien profitieren vom vorgelegten Paket enorm.… Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/bundesregierung-legt-weiteres-massnahmenpaket-gegen-die-teuerung-vor/

Schmiedtbauer: Gleiche Produktionsstandards für Importprodukte

Etappensieg zu „Spiegelklauseln“ in Handelsverträgen / EU-Kommission mit erstem positivem Signal… Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stbb.at/schmiedtbauer-gleiche-produktionsstandards-fuer-importprodukte/