«

»

Okt 28

Weizer Landesobmann der Landjugend Steiermark

Am 26. Oktober 2014 fand die 65. Generalversammlung der Landjugend Steiermark am Steiermarkhof in Graz statt.

Generalversammlung_Johannes FiedlerViele Jugendliche aus allen Bezirken der Steiermark folgten der Einladung. Neben den Tätigkeits- und Finanzbericht standen unter anderem auch die Ergänzungswahlen als Programmpunkt auf der Tagesordnung. Vier Landjugendfunktionäre legten ihr Amt zurück. Der Weizer Johannes Fiedler wurde von den Vertretern der Bezirke als Landesobmann der Landjugend Steiermark gewählt.

 

Johannes Fiedler war mehrere Jahre in der Ortsgruppe St. Ruprecht/R. im Vorstand tätig und übte auch dort das Amt des Obmannes aus. Ebenso war der Landwirtschaftsmeister zwei Jahre Funktionär im Bezirksvorstand der Landjugend Weiz, ehe er vor einem Jahr als Landesagrarkreisreferent in den Landesvorstand gewählt wurde. Nun wurde Johannes Fiedler bei der diesjährigen Generalversammlung der Landjugend Steiermark als neuer Landesobmann einstimmig gewählt. Er hat die Herausforderung angenommen und vertritt somit eine der größten und aktivsten Jugendorganisationen der Steiermark mit rund 15.500 Mitglieder.