«

»

Apr 27

Frostschäden-Meldungen bei Bezirksbauernkammer abgeben

Die katastrophalen Frostschäden der letzten Tage bringen viele bäuerliche Familienbetriebe an den Rand ihrer Existenz. Den hohen Erhaltungskosten stehen teilweise totale Ernteausfälle gegenüber und führen somit zu gewaltigen Einbußen.

ow-4947BB-Landesobmann Landesrat Hans Seitinger bemüht sich um Unterstützung aus der öffentlichen Hand und ersucht alle Betroffenen, Schadensabschätzungen bei den zuständigen Bezirksbauernkammern abzugeben. Die Meldungen sollten Kulturart, Fläche und mögliche Sonderschäden (z.B. kaputte Hagelnetze) beinhalten und bis Mitte nächster Woche (4. Mai 2016) bei den zuständigen Bezirksbauernkammern einlangen.