«

»

Jul 28

Fotowettbewerb ist gestartet

Aufruf: „Zeig uns die Landwirtschaft, so wie du sie siehst!“ – Hauptgewinn: Fahrt mit dem Lagerhaus-Heißluftballon.

Kind fttert eine ziegeBereits zum zweiten Mal hat die Österreichische Jungbauernschaft einen bundesweiten Fotowettbewerb ausgeschrieben. Alle Interessierten sind aufgerufen, Fotos an die E-Mail-Adresse jungbauern@bauernbund.at zu senden. Die Einsendungen werden dann in einem Sammelalbum auf der Facebook-Seite der Österreichischen Jungbauernschaft online gestellt. Die Fotos mit den meisten „Gefällt mir“ können tolle Preise gewinnen. Die Raiffeisen Ware Austria AG stellt die Sachpreise für die ersten drei Plätze zur Verfügung: der Sieger darf sich über eine Fahrt mit dem Lagerhaus-Heißluftballon (für 2 Personen) freuen. Der Zweitplatzierte bekommt einen „Wild und Wald“ – Trachten-Gutschein im Wert von 250 €, der Drittplatzierte wird mit einem John Deere – Sommeroutfit bedacht.

Kast: „Beziehung zwischen Landwirtschaft und Konsument intensivieren“

„Schon bei unserer Strategieklausur im vergangenen Winter haben wir im Jungbauern-Bundesvorstand beschlossen, einen starken Fokus darauf zu legen, die Beziehung Landwirtschaft und Konsument zu intensivieren“ so Stefan Kast, Bundesobmann der Österreichischen Jungbauernschaft über die Beweggründe zur Inszenierung des Fotowettbewerbs. „Große Teile der Bevölkerung, vor allem in den Städten, haben etwa über die Werbung ein falsches und verklärtes Bild von moderner und zeitgerechter Landwirtschaft bekommen.“ Mit solchen Aktionen wie dieser will die Jungbauernschaft Konsumenten selbst dazu bewegen, ihre Sicht der heutigen Agrarszene darzustellen und über Social Media der breiten Öffentlichkeit darzulegen. Kast: „Wir hoffen, dass die kommenden schönen Sommertage genützt werden, um uns tolle Bilder aus und von der Landwirtschaft zu schicken.“

Einsendeschluss ist der 31. Juli 2015. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Foto: Photo5000